23. September 2021

Gründung



Der Jugend eine Stimme verleihen. Und nicht nur irgendeine Stimme. Eine Grüne. Eine fürs Klima, eine für alle Schichten unserer Gesellschaft. Es wird Zeit Druck zu machen. Den Politiker*innen vor Ort klarzumachen: Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit kann und muss auch regional ein Thema sein.

Der Meeresspiegel steigt immer weiter an, Parks werden immer weiter verschmutz, Reiche werden immer reicher und Menschen in Nöten wird nicht ausreichend geholfen. Das sind alles Missstände, welche nicht nur in der ganzen Bundesrepublik ein Thema sind, sondern auch hier in Aurich. Nicht ohne Grund streiken Schüler*innen auch in Aurich seit 2019 um Klimagerechtigkeit.

Streiken allein hat uns aber nicht mehr gereicht. Wir wollen aktiv in die Politik hier in Aurich mit einfließen, weshalb wir uns dazu entschlossen haben am 23.09.2021 die GRÜNE JUGEND Aurich zu gründen. Ein unabhängiger Jugendverband von Bündnis 90 / Die Grünen in Aurich.

In dem Gründungstreffen, welches wir zusammen mit der Landessprecherin der Grünen Jugend Niedersachsen, Svenja Appuhn, geführt haben, sind bereits einige Pläne für die Zukunft entstanden. So möchten wir z.B. weiter dafür kämpfen, dass das Parkhaus am Georgswall nicht gebaut wird, die B210n verhindern, das Projekt „Sicherer Hafen“, für welches sich der Stadtrat ausgesprochen hat, aber keine weitreichenden Maßnahmen getroffen hat, nach vorne bringen und noch vieles mehr.

Auch steht bereits zur Debatte in Zukunft ein Jugendparlament in Aurich zu gründen, um die Jugend in Aurich endlich eine Stimme zu geben, welche sich auch von den altbesetzten Räten angehört wird. Erste Gespräche mit Bürgermeister Feddermann sind dahingehend schon geplant.

Tex Stoffer

Sprecher der Grünen Jugend Aurich



← zurück